Kinderbewegungsschule KIBS e.V.
Kinderbewegungsschule KIBS e.V.

Das Programm

Wie Kinder ihren Tag verbringen

Aussage

"Immer mehr Kinder bewegen sich immer weniger."

 

Folgen

  • Mangelhafte Beweglichkeit
  • Gewichtszunahme
  • Anfälligkeit für Krankheiten
  • Allgemeine Lethargie, die sich negativ auch auf Lern- oder Konzentrationsfähigkeit auswirkt

 

Lösungsansatz (I)

  • UNTERSCHEIDUNG   Das Ausbildungsprogramm der Kinderbewegungsschule (KIBS) unterscheidet sich durch seinen breit angelegten Ansatz von anderen Sportangeboten.
  • KEINE SPEZIALISIERUNG  Kinder sollen sich bewusst nicht zu früh auf eine Sportart festlegen
  • NACHHALTIGKEIT  Wir wollen zusammen mit den öffentlichen Gremien, Schulen und anderen kommunalen und kirchlichen Institutionen Verantwortung für die Entwicklung    von Sport und Gesellschaft in Kirn und Umgebung übernehmen.

 

Lösungsansatz (II)

  • GRUNDLAGENVERMITTLUNG  Das vielfältige Bewegungsangebot vermittelt umfangreiche und vielseitig Grundlagen, die eine sehr gute Basis für jede Sportart sind
  • ALLE KINDER  Die KIBS möchte Kinder aller sozialen Schichten ansprechen, unabhängig von Einkommen, Eignung, Herkunft oder bereits vorhandenem, sportlichem Interesse
  • BEWEGUNG MACHT SCHLAU  Wer sich bewegt, kann sich besser konzentrieren, lernt leichter und wird einfach leistungsfähiger

 

Ziele

  • Spaß an Spiel, Sport und Bewegung vermitteln
  • Ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung
  • Soziale Handlungsfähigkeit durch Spiel und Sport in der Gruppe stärken
  • Kreativität fördern
  • Selbstbewusstsein stärken.
     

Gerne informieren wir Sie ausführlich über unser Angebot. Kommen Sie einfach vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Hier finden Sie uns

KIBS

Dieter Müller

Im Weiher 10

55592 Rehborn

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 171 1462154

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Täglich 10 bis 18 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderbewegungsschule KIBS